NEWS  ***  Freitag, 18.Mai 2018  ***

Wir freuen uns über viele “kurze” Wochen – da bleibt mehr Zeit fürs Malen. Dieses Wochenende haben wir mit Berlin-Bildern, van Goghs “Mandelblüte” und der Expressionisten-Session, ein ganz klassisches Programm.

Es gibt einen neuen Tag für unseren Kindermalkurs. Nachdem der Dienstagskurs schon lange ausgebucht ist, findet ab dem 9.Mai zusätzlich mittwochs unser Kinderkunstworkshop statt.

Jeder ist ein Künstler

An Deiner Wand fehlt etwas? – Du brauchst ein Geschenk für Deine Freundin? – Du wolltest schon seit längerem mal wieder malen?  Dann komm zu uns und mal mit uns Dein Lieblingsbild! Ganz egal, wie viel Erfahrung Du im Malen hast. Bei uns heißt das Motto: Jeder kann malen! Du entscheidest, welches Bild Du nachmalen willst – wir malen jeden Abend ein anderes Bild, heute einen Klimt, morgen einen Cézanne. In Malerei ausgebildete Künstler, unsere Instruktoren, erklären Schritt für Schritt, wie Du Dein Meisterwerk auf die Leinwand bringst. Und wir versprechen Dir, dass Du bei Deiner nächsten Artnight nicht nur von dem Ergebnis und Deinen künstlerischen Fähigkeiten überrascht sein wirst, sondern auch jede Menge Spaß beim Malen haben wirst.

Private Painting Sessions – Private Malkurse

We also offer private painting and creative sessions. Please contact for details.

Für private Malsessions oder Kreativworkshops könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Unsere Instruktoren:

Miriam

Miriam Smidt malt, zeichnet klebt und druckt seit sie denken kann. Während sich die studierte Geisteswissenschaftlerin einige Jahre in anderen Branchen ausprobiert hat, wurde der Ruf ihres Herzens, zur Kunst zurückzukehren, zunehmend lauter. 2016 stieß sie auf die Intuitive Malerei und machte 2017 eine Weiterbildung zur Trainerin für Intuitives Malen. Seitdem ist Miriam im Flow – und möchte diesen wunderbaren Zustand gern mit anderen Menschen teilen. Mit großer Hingabe widmet sie sich seither vor allem liquiden Techniken, wie der Arbeit mit unterschiedlichen Tinten und verschiedensten Aquarellmedien. Spannend findet die Autodidaktin vor allem das Zusammenspiel aus Intuition, Inspiration und Intention, das Spiel mit dem Zufall und das Loslassen der Kontrolle… Ihre Begeisterung möchte Miriam im Malsalon anderen Menschen nahebringen. Dabei sind die Hürden niedrig, und es geht mehr um den Menschen selbst und seine Kreativität, als um Produkt und Perfektion. Schaffensdrang statt Schaffensdruck – wollen statt müssen sind hier das Credo!

 

Katja

Die Grafikdesignerin Katja Tränkner, die sich hauptsächlich mit Kommunikationsgestaltung und Corporate Design beschäftigt, hat mit der Zeit eine besondere Liebe für Schrift und Kalligrafie entwickelt, die sie dazu veranlasste, bei namhaften Kallikrafen Kurse zu besuchen und selbst kalligrafisch tätig zu werden. Seit 2016 leitet sie unsere Kallgrafie-Workshops. Ihre Motivation ist, dem Wort oder Text »Leben einzuhauchen«, ohne nur oberflächlich zu dekorieren. Das ist für sie zeitgemäße und ausdrucksvolle Kalligrafie. Ein jeder sollte seine Handschrift wiederentdecken.
Auf Katjas Webseite könnt ihr mehr über sie erfahren.

Druckrausch

Mit Deborah und Angelo arbeiten wir seit April 2017 zusammen. Mit ihrer mobilen Kreativ-Druckerei kommen sie seitdem auch bei uns im Malsalon vorbei. Wir sind begeistert von ihren Möglichkeiten den Handdruck einfach, spannend und inspirierend zu vermitteln. In den Druckrausch – Events könnt ihr individuelle Drucke in Handarbeit gestalten und eure eigenen Unikate schaffen.

Deborah Tschepe  hat ihre Leidenschaft für Illustration, Drucktechniken und handgemachte Dinge während und nach ihrem Studium der “Visuellen Kommunikation” in Weimar und Gent (BE) entwickelt. Ihren Wunsch, andere Menschen die Freude erleben zu lassen, die durchs Selbermachen entsteht, setzt sie mit Druckrausch in die Tat um.

Angelo Januschew hat nach einem theoriebasierten Studium seine Begeisterung für das Selbermachen entdeckt. Im Austausch mit anderen kreativ Tätigen, vor Klangbild-Tutorials sowie durch “trial and error” lernt er täglich Neues über den Textildruck kennen. Was ihn dabei antreibt, ist die Freude daran, wieder selbst die Dinge in die Hand zu nehmen.

 

Sabrina

Sabrina, von Hause aus Betriebswirtin, stolperte auf der Suche nach Entspannung über Zentangle, eine meditative Zeichenmethode und war sofort gefesselt. Sie ließ sich in den USA zur zertifizierten Zentangle-Lehrerin („CZT“) ausbilden und gibt seit 2015 die verschiedensten Arten von Zentangle-Kursen, einige exklusiv davon bei uns im Malsalon. Mit warmherziger Motivation, ständig neuen Ideen und berliner Schnauze begeistert und fesselt sie ihre Kursteilnehmer und hat schon vielen gezeigt, wie sie mit wenigen Mitteln kreativ entspannen können und dabei bezaubernde kleine Kunstwerke entstehen lassen. Erfahrt mehr über Sabrina Stein auf www.tangle-berlin.de.

Judie

Ich kehre immer wieder zurück

an meinen Lieblingsort:         SO36

zu meinem Lieblingsbild: fast alle Cover von Time Timebomb

zu meinem Lieblingszitat: Kein hoffnungsloser Fall ist wirklich ohne Hoffnung. Maryrose Wood

Ein Jahr lang zu machen, was man will, heißt für mich: Das zu machen was ich jetzt tue, aber ohne Wäsche waschen

3 Bilder, die mein Herz aufgehen lassen:

Claude Monet – Mohnfeld

Edward Hopper – Lighthouse Hill

Time Timebomb – It´s quite alright (Cover)

Ich bin hier, weil:

ich hier die Atmosphäre sehr schätze.

Sabine

Ich kehre immer wieder zurück

an meinen Lieblingsort:         Pandora

zu meinem Lieblingsbild: Die Welt des Schwarzlichts

zu meinem Lieblingszitat: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Ein Jahr lang zu machen, was man will, heißt für mich: raus aus der Komfortzone – raus aus Deutschland

3 Bilder, die mein Herz aufgehen lassen:

Kinderbilder

Ich bin hier, weil:
weil Mama und Papa nicht aufgepasst haben….. und Gott es scheinbar so gewollt hat :)

Jürgen

Ich kehre immer wieder zurück

an meinen Lieblingsort:         Wien

zu meinem Lieblingszitat: Kunst kommt nicht von Können, sondern von Müssen. Herwig Zens

Ein Jahr lang zu machen, was man will, heißt für mich: So oft es geht an meinem Zeichentisch zu sitzen = Lebensqualität

3 Bilder, die mein Herz aufgehen lassen:

Benefits Supervisor Resting von Lucian Freud, The Tub von Edgar Degas, Rickshaw von James Jean

Ich bin hier, weil: das Kopieren alter und junger Meister eine gute Übung ist.

Anna

Ich kehre immer wieder zurück

an meinen Lieblingsort: Berlin   

zu meinem Lieblingsbild: viel zu viele

zu meinem Lieblingszitat: Man muß ja nichts können, man muß es nur tun! Johannes Grützke

Ein Jahr lang zu machen, was man will, heißt für mich: malen und das Leben genießen

Bilder und auch Zeichnungen, die mein Herz aufgehen lassen: Geburt der Venus von Botticelli, Christ in Emmaus von Rembrandt und die Bilder Michael Carsons

Ich bin hier, weil: Ich finde, daß es eine gute Übung ist schöne Gemälde zu studieren und zu reproduzieren.

Kristina

Ich kehre immer wieder zurück

… an meinen Lieblingsort:  New York und das pulsierende Leben dort      

… zu meinem Lieblingsbild: Tal R: “Moon Star and Planets”

… zu meinem Lieblingszitat: “Das Leben ist eine Reise. Nimm nicht zu viel Gepäck mit.”

Ein Jahr lang zu machen, was man will, heißt für mich: ein Jahr in Asien zu leben und dort eintauchen in die Kultur der Malerei, um deren komplett unterschiedlichen Ansatz zu uns Europäern zu sehen und zu verstehen

Bilder und auch Zeichnungen, die mein Herz aufgehen lassen:

Alberto Giacometti: Zeichnung “L’Homme qui marche”
Glenn Brown: “Die große Nacht im Eimer”
El Greco: “Madonna und Kind mit St. Martina und St. Agnes”

Ich bin hier, weil: Malen ansteckend ist.

Maria

Ich kehre immer wieder zurück

an meinen Lieblingsort:         

zu meinem Lieblingsbild:

zu meinem Lieblingszitat:

Ein Jahr lang zu machen, was man will, heißt für mich: 

3 Bilder, die mein Herz aufgehen lassen: 

Ich bin hier, weil:

Miriam · Katja · Druckrausch · Sabrina · Judie · Sabine · Jürgen · Anna · Kristina · Maria

Unser Salon

Wir malen in lockerer Atmosphäre in unserem Salon. Auf großen Tischen stehen unsere Staffeleien und Leinwände bereit und es gibt genügend Platz für alle. Wir möchten, dass Du Dich bei uns wohlfühlst. Du wirst eine entspannte Zeit bei uns verbringen – egal, ob Du allein kommst oder Deine Freunde mitbringst. Unser Salon befindet sich zudem in bester Lage in Berlin-Prenzlauer Berg, gleich gegenüber der Kulturbrauerei und perfekt mit den Öffentlichen zu erreichen. Komm vorbei und schau es Dir an!

Für alles ist gesorgt

Hier im Malsalon wird alles für Deine Session vorbereitet sein. Eine Leinwand, Acrylfarben, Pinsel, eine Schürze. In der Regel werden die Motive auf eine 40 cm x 50 cm große Leinwand gemalt. Die Auswahl der Materialien erfolgt sehr sorgsam und wir verwenden ausschließlich hochwertige Produkte.

Getränke dürfen gern mitgebracht werden- Mineralwasser zum Trinken wird ausreichend zur Verfügung stehen.

Kontakt

Du hast Fragen zum Malsalon, den Mal-Sessions oder willst unsere Räumlichkeiten als Eventlocation buchen? Schicke bitte eine E-mail mit Deiner Anfrage an berlin@malsalon.de. Wir werden uns, so schnell es geht, zurückmelden.

Telefonisch stehen wir unter 030-233 61403 oder 0176-311 40385 zur Verfügung.

Malen wie die Meister

“Malen wie die Meister”, unser erstes Malsalon-Buch, zeigt euch, wie ihr auch zu Hause eine Auswahl unserer Motive auf die Leinwand bringt. Bestellt das Buch bei uns im Shop!